שיר לשלום / Shir la Shalom / Lied für den Frieden

Der 4. November 1995 sollte der Höhepunkt ihrer Karriere werden: Miri Aloni singt ihren Hit „Lied für den Frieden“ gemeinsam mit Israels Premier Jitzchak Rabin vor mehr als 100.000 Menschen auf einer Friedenskundgebung. Wenige Minuten später wird der damalige Präsident Israels erschossen. Und die Sängerin wird zum Symbol für das Trauma einer Nation.

Zwanzig Jahre später singt Miri Aloni noch immer ihr Lied für den Frieden, ob auf der Straße oder auf der Bühne - egal wo, denn in Israel ist sie eine Legende.

- sebastiancunitz - Miri Aloni, Sängerin für den Frieden in Nahost. - sebastiancunitz - Eine Schallplatte mit Miri Aloni auf dem Cover. - sebastiancunitz - Downtown Tel - Aviv - sebastiancunitz - Miri Aloni - sebastiancunitz - Engelsflügel an einer Wäscheleine. - sebastiancunitz - Miri Aloni spielt ein Strassenkonzert auf dem Carmel Markt in Tel-Aviv. - sebastiancunitz - Ein Altes Photo von Miri Aloni zeigt Sie zusammen mit Yidzhak Rabin singend. - sebastiancunitz - Das Aquarium von Miri Aloni`s Wohnung beherbergt zwei weiße Fische. - sebastiancunitz - Auf dem Flughafen Ben Gurion von Tel-Aviv steht eine Statue zu Ehren von Yitzhak Rabin. - sebastiancunitz - Ein Reporter des Militärradiosenders Galei Zahal fängt Miri Aloni in einem Einkaufszentrum ab um sie vor einem Konzert zu interviewen. - sebastiancunitz - Kurz vor Ihrem Auftritt wechselt Miri Aloni hinter der Bühne des Gemeindezentrum Eshkolot nochmals ihr Outfit. - sebastiancunitz - Kurz vor Ihrem Auftritt im Tsavta Theater, wird Miri Aloni nochmals gebrieft. - sebastiancunitz - Miri Aloni singt alleine auf der Bühne bei einem Konzert in der Modiín Culture Hall, in Modiín. - sebastiancunitz - Miri Aloni und Ihr Mann Samuel Umani küssen sich Backstage. -